Blog eWeinKaufen

Ramón Bilbao: Ein Wein-Imperium

Juli 3, 2017

Ramón Bilbao: Ein Wein-Imperium

Ramón Bilbao ist eines der bekanntesten Weinhersteller aus Spanien. Seit seiner Gründung im Jahr 1924 in Haro (Rioja Alta) ist dieser Weinkeller stets gewachsen, und besitzt mittlerweile ein beneidenswertes Wein-Portfolio aus den Regionen Rioja und Rueda. Ramón Bilbao stellte Rotweine, Weissweine und Roséweine her, in verschiedenen Stilen und Preisklassen, aber alle von einer überdurchschnittlichen Qualität.

 

Die besten Weine von Ramón Bilbao, die man probieren sollte

In dem Sortiment von Ramón Bilbao findet sich etwas für jeden Weinliebhaber, für jedes Budget, und für jeden Geschmack.

  • Beim Ramón Bilbao Crianza finden wir die ganze Qualität des Weinkellers. Ein sehr günstiger Wein, aber sehr empfehlenswert. Zu 100% mit Tempranillo-Trauben hergestellt, aus in der Nähe von Haro gelegenen Parzellen stammend. Der Wein hat einen Ausbau von 14 Monaten in neuen amerikanischen Eichenholzfässern, danach weitere 8 Monate in der Flasche. Dessen hochwertige Frucht, zusammen mit dem sorgfältigen Alterungsprozess, gibt diesem Wein eine schöne Balance von reifen Kirscharomen und dem Einfluss des Eichenholzes: Die Frucht wird durch die Struktur, die weichen Tannine und die Vanillearomen der Eiche unterstützt. Wenn Sie diesen Wein zu einem gegrillten Steak trinken, werden Sie sicherlich nicht enttäuscht sein.
  • Bei dem Ramón Bilbao Crianza Edición Limitada handelt es sich um einen weiteren Rioja Crianza. Auch dieser wird ausschließlich mit Tempranillo hergestellt, hat aber einen längeren Ausbau als der zuvor erwähnte Wein: 14 Monate im Eichenholz und 10 Monate in der Flasche. Dieser Wein hat eine Mischung aus den besten Parzellen, in denen Tempranillo gepflanzt wird, bietet uns leckere Kirschfrucht, eine etwas straffere Struktur, und die Aromen von Vanille und Coco der Eiche. Dieser Wein passt zu sehr kräftigen Speisen, besonders zu Wildgeflügel.
  • Der Ramón Bilbao Reserva wäre eine Steigerung der Crianza Weine, hat aber weiterhin eine ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Dieser Rioja besitzt eine Mischung aus Tempranillo mit Cariñena und Graciano. Durch die zusätzlichen Weinsorten, und durch den längeren Alterungsprozess erhalten wir einen wesentlich komplexeren Wein. Der Einfluss des Holzes zeigt sich stärker, mit einer großartigen Tanninstruktur und ausgeprägten Aromen und Geschmacksnoten. Dieser Wein ist perfekt für einen Grill-Sonntag, und passt ideal zu langsam gebratenem Fleisch.
  • Beim Mirto von Ramón Bilbao zeigt sich die moderne und progressive Seite des Weinkellers. Dies ist ein Rioja mit einem modernen Stil, ausschließlich in neuen, französischen Eichenholzfässern gealtert. Die Trauben sind zu 100% Tempranillo, und es wurden die besten Trauben aus 7 Dörfern in der Umgebung von Haro ausgewählt. Es handelt sich um einen kraftvollen Wein, mit bedeutenden Fruchtaromen und Eichenholz. Die Aromen der Eiche geben uns hier Kaffee, Vanille und Gewürze. Passt ausgezeichnet zu einem kraftvollen Rindfleisch-Eintopf.
  • Im deutlichen Gegensatz zu den vorherigen Weinen steht der Ramón Bilbao Rosado. Wir sprechen hier von einem Roséwein, leicht, frisch, fruchtig und drollig. Er besteht zu 100% aus Garnacha, und man könnte ihn aufgrund seiner hellen Farbe durchaus mit einem provenzalischen Roséwein verwechseln. Ein Wein, der absolut auch allein getrunken werden kann, passt aber auch sehr gut zu leichteren Speisen wie Reis und Omelett.

 

Welcher ist Ihr Lieblingswein von Ramón Bilbao? Kennen Sie noch andere interessante Paarungen für diese Weine?

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

*