Blog eWeinKaufen

Fantastische Paarungen für Merlot-Weine

Juni 30, 2017

Fantastische Paarungen für Merlot-Weine

Die Merlot ist eines der beliebtesten Weintrauben der Welt. Die guten (und oftmals genialen) Merlot werden auf der ganzen Welt hergestellt, angefangen bei Frankreich und Spanien, bis hin zu den USA und Chile, und darüber hinaus. Die mit ihr erzeugten Weine sind fleischig, rund und geschmeidig, mit reichlich Aromen nach Beeren, Pflaumen und Johannisbeeren. Die Merlot ist eine sehr wichtige Traube bei der Herstellung einiger der besten Weine der Welt. Die teuersten Weine aus Bordeaux, Petrus und Château Le Pin, um nur mal zwei Beispiele zu nennen, werden ausschließlich mit der Traube Merlot hergestellt.

Nicht jeder kann es sich leisten, tausende Euro für eine Flasche Wein auszugeben, aber glücklicherweise gibt es auch großartige Merlot-Weine zu unglaublich günstigen Preisen. Und das Beste daran ist, daß diese Weine hervorragend zu einer Vielzahl von Lebensmitteln passen.

 

Ideale Paarungen für Merlot-Weine

Merlot-Weine haben in der Regel mittleren bis vollen Körper, im Mund sanft und rund, mit intensiven Aromen von schwarzen Früchten. Am Gaumen zeigen sie sich fleischig, es bietet sich an, diese mit Speisen zu kombinieren. Ein tiefer Wein wie dieser passt ausgezeichnet zu kräftigen und schweren Speisen, leichte Lebensmittel hingegen könnten von diesem Wein eingedämmt werden.

  • Braten ist wirklich fantastisch. Die typische Grill-Party an einem Sonntag mit Freunden, mit Soße und gebratenen Kartoffeln, und dazu ein Bordeaux. Verkosten Sie einen großartigen Saint Emilion eines erfolgreichen Jahrgangs, wie beispielsweise den Château Belair. Dieser Wein besitzt in seiner Mischung allerdings auch etwas Cabernet Franc, wie viele Weine aus Saint Emilion. Sein Stil ist charakteristisch, er hat aber etwas mehr Tannin und ist etwas herber als dies von einem 100% Merlot zu erwarten wäre. Wirken Sie dem einfach mit einer angenehmen Soße entgegen.
  • Ein saftiges Steak, auf einfache Art und Weise präpariert. Kombinieren Sie dieses herrliche Fleisch  mit einem guten Merlot, fruchtig und vollmundig. Überraschen Sie Ihre Gäste, und servieren Sie einen spanischen Merlot, aus einer weniger bekannten Region: den Abadal 5 Merlot, aus der Region Plà de Bages, mit all seiner Komplexität, der die schlichte Güte des Fleisches betont.
  • Gerichte basierend auf Pflaumensauce harmonieren wunderbar mit den Pflaumen-Aromen des Weines. Wir empfehlen eine knusprige chinesische Entenbrust in Pflaumensauce, zusammen mit einem aromatischen Merlot wie dem Santa Digna Merlot von Miguel Torres, aus dem Valle Central in Chile. Ein tolles Beispiel eines Merlot aus der Neuen Welt, mit Aromen von Pflaumen und mit einer überraschenden Süße am Gaumen, wodurch dieser wirklich gut zu Pflaumensauce und Ente passt.
  • Auch Vegetarier können einen Merlot genießen. Man sollte aber rohes und leichtes Gemüse vermeiden, und stattdessen lieber geröstetes und glasiertes Gemüse nehmen. Im Ofen geröstetes Paprika und Zucchini, oder geröstete Karotten mit Honig – da gibt es viele Möglichkeiten. Nehmen Sie Ihr Lieblings-Gemüse, und dazu einen reifen Merlot, in Eichenholz gealtert, wie der Enate Merlot.

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

*