Blog eWeinKaufen

Der Moscato ist in Mode

April 5, 2017

Der Moscato ist in Mode

Der Moscato Wein verdankt seinen Namen dem Wort „Muscat“, welches die Traubensorte ist, mit dem dieser Wein hergestellt wird. Die Traube Muscat wird auch Moscatel genannt. Diese Trauben weisen unterschiedliche Farben auf, unter anderem gelb und weiß. Der Moscato erfreut sich in den letzten Jahren steigender Popularität, speziell aufgrund seines exotischen, köstlichen und süßen Geschmacks. Mittlerweile wird der Moscato Wein auch zum Kochen von Huhn und Fisch verwendet, wodurch man einen saftigen Geschmack erhält.

 

Paarung des Moscato

Es wird oft gefragt, zu welchen Speisen der Moscato passt. Man sollte einfach nach jedem Bissen etwas Wein trinken. Ist das Ergebnis ausgeglichen, und findet man den Geschmack ausgezeichnet, dann hat man die perfekte Kombination für den Wein.

 

Würzige Speisen

Da der Moscato weniger Alkohol hat, passt dieser gut zu den süßen Noten von Gewürzen. Diese Gewürze sind Ingwer, Zimt, Nelken und Pfeffer. Gerichte wie Huhn, Fisch, Hummer, Ente, Pute und Schwein fließen passen wirklich gut zu einem Moscato. Der Grund dafür ist, dass all diese Speisen leicht sind. Ein Glas Moscato zu diesen Speisen verstärkt durchaus dessen Geschmack.

 

Nachtisch

Der Moscato ist eindeutig ein Dessertwein. Er passt beispielsweise hervorragend zu Käse, besonders zu einem Käse, der von Kuh- oder Schafsmilch abgeleitet wird. Der bittere und süße Geschmack des Moscato Weines, zusammen mit einem Schafskäse, produziert einen köstlichen Geschmack, einfach unwiderstehlich nach der Mahlzeit.

 

Gemüse und Obst

Auch Gemüse, Mangos, Ananas, Karotten und Tofu passen sehr gut zu Moscato. Karotten beispielsweise haben einen knackigen Geschmack, wie auch ein Glas Moscato Wein. Der Tofu passt gut zum Moscato aufgrund seines ebenen Geschmacks, der Geschmack des Weines sticht in diesem Falle hervor.

 

Moscato in Spanien

Es gibt verschiedene Moscato Weine. In Spanien beispielsweise hat der Moscato Wein eine Top-Qualität. Der MdO Moscato, von Bodegas Ochoa, ist hier ein gutes Beispiel. Dieser steht den besten Weinen der Welt in nichts nach. Er hat ein intensiv süßes Aroma, und einen bitter-süßen Geschmack. Er passt ausgezeichnet zu Käse und zu Obst-Dessert. Darüber hinaus ist der MdO Ochoa sehr attraktiv für das Auge, denn er besitzt ein glänzendes, intensive gelb-goldenes Aussehen.

 

Wein trinken ist gesund, aber einen Moscato Wein trinken ist fast unübertrefflich. Einen Toast auf den Moscato Wein!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

*