Blog eWeinKaufen

Bodegas Ramón Bilbao oder die Leidenschaft für eine gut gemachte Arbeit

Juni 14, 2016

Bodegas Ramón Bilbao

Ramón Bilbao ist eines der ältesten Bodegas der Rioja. Diese wurde ofiziell 1924 von Ramón Bilbao Murga gegründet, auch wenn er bereits seit 1896 Wein verkaufte, in dem kleinen Weindorf Haro, das eine Referenz der Rioja Alta ist.
Seitdem war die Bodega immer im Besitz der Familie. Im Jahr 1999 wurde diese dann von dem Unternehmen Diego Zamora, S.A. aufgekauft, und es wurden wichtige Reformen durchgeführt, wobei die Installationen modernisiert wurden. Seitdem hat sich die Bodega durch die ständige Innovation seiner Weine charakterisiert, und bietet uns eine große Auswahl an erlesenen Weinen.

Derzeit hat sie mehrere Produktionslinien:
Die erste und die ursprüngliche ist die des DOC Rioja, wo die klassischen Produkte hergestellt werden: Ramón Bilbao Crianza (treu zum Kunden, ausgeglichen und frisch, naschhaft und angenehm), Ramón Bilbao Reserva (reif und kraftvoll, elegant und charmant), Ramón Bilbao Gran Reserva (reichhaltig, langwierig, mit Reife und Wärme), Ramón Bilbao Edición Limitada (einzigartig, exklusiv und vermögend), Ramón Bilbao Viñedos De Altura (Villaba de Rioja y Tudelilla in seiner ganzen Pracht, zeigt uns auf aufrichtige Weise das Terroir, ausdrucksstark und exklusiv, atlantischer Tempranillo und mediterrane Garnacha harmonieren bei diesem Wein), Ramón Bilbao Rosado (frisch und treu, fruchtig und drollig, aber mit Autorität), Ramón Bilbao Mirto (die Erfahrung und die Modernität, Ausdruck der alten Reben, der Wärme, des langen Ausbaus und  Alterung und Üppigkeit).

Es werden auch Weine unter der Herkunftsbezeichnung Rueda hergestellt; der Monte Blanco (Frische und Natur, tropische Erinnerungen, pflanzlich und frisch).

Vor kurzem bot sich ihnen die Möglichkeit, ein Projekt in Galicien zu starten, mit dem Namen Mar de Frades, und mit 3 verschiedenen, sehr interessanten Produkten: Mar de Frades Albariño (frisch und atlantisch, Zitrusgewächs und angenehm), Mar de Frades Brut Nature (selten und authentisch, leichte und ordentliche Bläschen, schaumig) und Finca Valiñas Albariño (cremig, fettig, atlantische Mineralität, elegant und umhüllend).

Und abschliessend, in Quintanilla de Onésimo, zwischen Valladolid und Aranda de Duero, entwickeln sie in ihrer Bodega Cruz de Alba zwei fantastische Weine unter der Herkunftsbezeichnung Ribera del Duero: Cruz de Alba (modern, fruchtig, mit grosser Ausgewogenheit, aber sehr authentisch) und den Finca los Hoyales (vom Weinberg in die Flasche, maximaler erdiger und pflanzlicher Ausdruck, einzigartig und besonders).

Ihre Produkte sprechen eine deutliche Sprache, und dank ihrer grossen Erfahrung wird Leidenschaft und Geist des Gründers Ramón Bilbao im Herzen des Haro aufrechterhalten.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

*