Blog eWeinKaufen

Alles was Sie über Mallorca-Weine wissen sollten

Juli 14, 2017

Alles was Sie über Mallorca-Weine wissen sollten

Die Insel Mallorca ist eines der beliebtesten Urlaubsziele auf der Welt. Warum das so ist, versteht sich sehr leicht: Der Ort besitzt ein attraktives mediterranes Klima, und ist eine Oase der Kultur, schöner Architektur, atemberaubende Strände und einer erstklassigen Küche. Es gibt viele Gründe, weshalb man Mallorca besuchen sollte, aber einer speziell wird die Leser dieses Blogs bestimmt begeistern: Wussten Sie, dass auf Mallorca auch Weine erzeugt werden?

 

Weine aus Mallorca

Der Wein aus Mallorca besitzt nicht die internationale Anerkennung wie ein Rioja oder Ribera del Duero, er ist aber sehr charakteristisch, und hat viel zu bieten. Auf Mallorca gibt es vier verschiedenen Gegenden, die Wein herstellen, wobei zwei eine eigene Herkunftsbezeichnung (DO) besitzen, und zwei den Status eines regionalen Weines.

  • Herkunftsbezeichnung Binissalem ist die älteste Weinregion der Insel, 1990 gegründet. Diese umfasst den zentralen Teil der Insel, und es werden sowohl lokale als auch internationale Trauben kultiviert, unter anderem Callet, Manto Negre, Fogoneu, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah.
  • Herkunftsbezeichnung Pla i Llevant wurde 1999 gegründet. Sie umfasst die zentralen und östlichen Gebiete der Insel, und kultiviert viele der gleichen Trauben wie das vorherige Beispiel.
  • Mallorca ist eine Bezeichnung für regionale Weine, diese wurde 2007 gegründet, und sie umfasst etwa 25 Produzenten in fünf Gemeinden.
  • Serra de Tramuntana-Costa Nord ist eine weitere Bezeichnung für regionale Weine, und diese umfasst 18 Gemeinden im Nordosten der Insel. Unter dieser Bezeichnung werden in dieser Gegend Weine seit 2002 hergestellt, hier wurden aber bereits seit dem XV Jahrhundert Weine produziert, überwiegend mit der Traube Malvasía.

 

Weine aus Mallorca zum probieren

Der beste Weg, um diese Weine aus Mallorca zu erleben, wäre dieser schönen Insel einen Besuch abzustatten, dessen malerische Weinberge zu erkunden, und die Weine direkt bei den Weinkellern zu verkosten. Falls dies nicht möglich sein sollte, dann am besten ein paar Flaschen Wein aus Mallorca kaufen, und dazu einige mallorquinisch inspirierte Gerichte kochen, womit wir das Insel-Erlebnis zu Hause hätten. Für dieses Vorhaben haben wir für Sie drei Weine aus Mallorca ausgesucht:

  • Quíbia zeigt, warum Wein aus Mallorca so einzigartig ist: Dieser Weißwein mit Ausbau ist eine Mischung aus Xarel.lo und Callet. Der Wein gärt und altert in Zementbehälter, mit 4 Monaten Alterung im Trub, was ihm eine gewisse Komplexität verleiht. Aromen von Zitrus und tropische Früchte, sowie sein mineralischer Charakter, machen aus diesem Weißwein einen einzigartigen Wein. Trinken Sie diesen Wein zu einem Fischeintopf, und Sie werden umgehend das Gefühl eines mallorquinischen Sommers haben.
  • Der Ànima Negra ÀN/2 ist ein ausgeglichener und eleganter Rotwein, der uns das Beste der einheimischen Rebsorten zeigt, und die Mallorca so besonders machen, zusammen mit dem internationales Superstar Syrah. Die Mischung besteht aus 65% Callet, 15% Syrah und die restlichen 20% sind eine Kombination aus Manto Negre und Fogoneu. Der Ausbau findet in einer Kombination aus französischem und amerikanischem Eichenholz statt, sowohl alt als auch neu, was ihm eine gute Struktur verleiht, ohne dabei überwältigend zu wirken. Dieser passt ausgezeichnet zu einer mallorquinischen Wurst.
  • Ànima Negra ÀN ist der große Bruder des ÀN/2, und ausschließlich mit lokalen Trauben hergestellt (95% Callet, und etwas Fogoneu und Manto Negre). Die Traube Callet erzeugt standhafte Weine, gut strukturiert und schmackhaft, und dieser Wein ist ein großartiges Beispiel hierfür. Er hat einen Ausbau von 18 Monaten in neuen französischen Eichenholzfässern, und dieser Wein passt sehr gut zu mallorquinisch inspirierten Fleischgerichten. Probieren Sie diesen Wein zu „Porcella“, dem traditionellen Spanferkel-Gericht, das auf Mallorca zu Weihnachten serviert wird.

 

Haben Sie schon einmal Mallorca besucht? Haben Sie schon dessen Weine probiert? Teilen Sie mit uns Ihre Erfahrung, und sagen Sie uns welche anderen Weine aus Mallorca Sie auch mögen?

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

*